Menü
Kfz-Prüfstelle in Nordrhein-Westfalen

Jetzt Kfz-Prüfstelle in Nordrhein-Westfalen finden - in nur einem Klick

Ob Untersuchung, Gutachten oder Bewertung: Geht es generell um Kraftfahrzeuge, können Kfz-Prüfstellen in Nordrhein-Westfalen in vielen Fällen weiterhelfen. Nutzen Sie jetzt die kostenlose Suche von kfz-serviceportal.de, um in Windeseile den passenden Ansprechpartner für Ihr Anliegen zu finden. Über die Filterfunktion haben Sie außerdem die Möglichkeit, direkt die gewünschte Dienstleistung auszusuchen!

Ihre Suche ergab: {{data.length}} Treffer

Serviceleistungen filtern

{{d.Behoerde}}
{{d.Anschrift}}
{{d.PLZ}} {{d.Ort}}
Entfernung: {{d.distance | number : 2}} km
{{d.Behoerde}}
{{d.Anschrift}}
{{d.PLZ}} {{d.Ort}}
Entfernung: {{d.distance | number : 2}} km

Kfz-Prüfstellen in Nordrhein-Westfalen und anderen Bundesländern bieten heutzutage vielerlei Dienstleistungen an. Welche das sind und wofür sie gebraucht werden, erfahren Sie im nachfolgenden Artikel.

Die Dienstleistungen von Kfz-Prüfstellen in Nordrhein-Westfalen

Die wohl am häufigsten in Anspruch genommene Dienstleistung von Prüfstellen ist die sogenannte Hauptuntersuchung (HU), die umgangssprachlich als TÜV bezeichnet wird. Sie darf von den meisten Kfz-Prüfstellen in Nordrheinwestfalen durchgeführt werden, weil ihnen das Recht dazu durch die StVZO übertragen wurde.

Die HU ist das Paradebeispiel für alle untersuchungstechnischen Leistungen der Prüfstützpunkte in Deutschland. Denn generell ist es das Bestreben von DEKRA, GTÜ, TÜV und Co., Sicherheit im Straßenverkehr zu gewährleisten. Das wiederum kann nur geschehen, wenn alle Kraftfahrzeuge (bis auf wenige Ausnahmen) regelmäßig auf Sicherheit und Funktionstüchtigkeit hin untersucht werden. Die Intervalle sind dabei zum einen vom Alter der Fahrzeuge abhängig. Zum anderen von ihrem Einsatzgebiet. So müssen Mietwagen oder Busse beispielsweise doppelt so oft wie private Kraftfahrzeuge zur Untersuchung. Auch sind die Richtlinien strenger.

Weitere Untersuchungen

Neben den allseits bekannten Untersuchungen bieten Kfz-Prüfstellen in Nordrhein-Westfalen viele weitere Leistungen an. So kann an den Standorten beispielsweise die Betriebserlaubnis für Fahrzeugteile (fälschlicherweise oft als ABE bezeichnet) ausgestellt werden, sofern Ersatz- oder Zusatzteile eine solche voraussetzen. Auch die für das H-Kennzeichen notwendige Oldtimer-Begutachtung findet an Prüfstützpunkten statt. Abgerundet werden derartige Angebote in vielen Fällen durch Fahrzeugchecks bei Kauf oder Verkauf sowie die Bewertung.

Finden Sie jetzt Kfz-Prüfstellen im gewünschten Bundesland

Gutachten von Kfz-Prüfstellen und Sachverständigen

Während die oben genannten Dienstleistungen eher das Feld der technischen Prüfungen bedienen, können bei Kfz-Prüfstellen in Nordrheinwestfalen die verschiedensten Gutachten und Zeugnisse angefordert werden. Die besten Beispiele dafür sind Schadens- sowie Unfallgutachten, die vor allem im Versicherungsbereich relevant sind und oftmals auch vor Gericht Bestand haben. Eher in den Bereich der psychologischen Gutachten fallen die MPU (Medizinisch-Psychologische Untersuchung) sowie der Abstinenz-Check, die vor allem dem Behalten oder der Wiedererlangung der Fahrerlaubnis dienen.

Wer wissen möchte, welche Dienstleistungen Kfz-Prüfstellen in Nordrhein-Westfalen konkret anbieten, ist auf dem Kfz-Serviceportal genau richtig. Entdecken Sie die unterschiedlichen Angebote von Prüfstützpunkten in Ihrer Nähe und finden Sie schnell und einfach den richtigen Ansprechpartner.

Wieder nach oben