Menü

Kfz Serviceleistungen in Ihrer Region

Ob idyllisches Dörfchen, ruhige Kleinstadt oder dynamische Metropolregion: Das Kfz-Serviceportal hat immer die richtige Antwort parat, wenn Sie auf der Suche nach Serviceleistungen oder Ansprechpartnern im Bereich Automobile in Ihrer Region sind. Unser kostenloses und frei zugängliches Angebot richtet sich an alle Verkehrsteilnehmer, die schnell und einfach an passende Dienstleister gelangen wollen – ohne nervenaufreibende Recherchen und die Angst, am Ende doch an der falschen Adresse zu landen. Wir kennen sowohl Tankstellen und Werkstätten als auch Kfz-Prüfstellen, Zulassungsstellen und Autohäuser in Ihrer Nähe. Deutschlandweit und aktuell.

Mit unserer Regionalsuche gelangen Sie Schritt für Schritt und mit Sicherheit an Ihr Ziel. Wählen Sie ganz einfach das gewünschte Bundesland oder nutzen Sie die Suche am Fuße der Karte. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, nach Serviceart und Dienstleistung zu filtern.

Klicken Sie auf der Karte auf das gewünschte Bundesland oder geben Sie das gewünschte Bundesland, den Landkreis oder die Stadt direkt ein.

Deutschland in Zahlen

Die Handhabung enormer Datenmengen im Kfz-Serviceportal erlaubt vielerlei Rückschlüsse auf die Bundesrepublik - teilweise kurios und in jedem Falle beeindruckend. Möchte man Deutschland beispielsweise in Zahlen ausdrücken, so werden daraus 16 Bundesländer mit 2.050 Städten und 9.025 kreisangehörigen Gemeinden und Marktgemeinden. Dazu gesellen sich 42 Kreise, 9 sogenannte Stadtkreise und 252 Landkreise. Und dann existieren noch weitere Regionen, zu denen sich beispielsweise die kreisfreien Städte oder die 78 gemeindefreien Gebiete zählen, von denen übrigens nur zwei bewohnt sind.

Anzahl der Städte und Gemeinden in Deutschland

Von Höhen und Tiefen

Übrigens: Auch im Bereich Gemeindenamen gibt es Kuriositäten. Den längsten Namen hat der Ort Berg bei Neumarkt in der Oberpfalz bzw. Heiligenstedtenerkamp in einem Wort. Und den Kürzesten die Gemeinde Au im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald im Bundesland Baden-Württemberg.

Mit dabei sind natürlich auch einige Extreme: So liegt die Gemeinde mit dem geschmeidigen Namen Aebtissinwisch (Kreis Steinburg, Schleswig-Holstein) zwei Meter unter dem Meeresspiegel und ist damit die wohl am tiefsten Gelegene Gemeinde Deutschlands. Demgegenüber steht das Örtchen Feldberg (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, Baden-Württemberg) als Spitzenreiter mit einer Höhe von 1.277 Metern über Null.

Apropos Meter: Wenn Sie von der Spitze Deutschlands im Norden bis zum südlichsten Punkt fahren wollten, so kommen Sie auf eine Strecke von 961 Kilometern. Von West nach Ost sind es immerhin 712 Kilometer. Wohl dem, der mit der Tankstellen-Suche des Kfz-Serviceportals immer genau weiß, zu welcher Uhrzeit er wann am günstigsten tanken kann.

Finden Sie jetzt Kfz-Serviceleistungen im gewünschten Bundesland

So wohnen wir in Deutschland…

In der Gemeinde Wiedenborstel kommen auf die 4 männlichen Einwohner 7 weibliche. Freistatt in Niedersachsen hat dagegen über 78% Männer.

In der Bundesrepublik Deutschland und ihren 16 Bundesländern leben insgesamt 81.197.537 Millionen Menschen – 41.362.080 Millionen Frauen und 39.835.457 Millionen Männer. Von diesen wohnen 25.368.317 Millionen in Großstädten und Metropolen, 34.414.921 Millionen in mittleren oder kleinen Städten bzw. in größeren Gemeinden und 21.414.299 Millionen in ländlichen Regionen.

Die Bevölkerung in der Bundesrepublik

Nachfolgendes Diagramm zeigt die Anzahl der Bevölkerung pro Bundesland

Die Bevölkerungsdichte pro Bundesland

Die größte Bevölkerungsdichte hat dabei die Stadt München. Hier wohnen 4.601 Menschen pro Quadratkilometer. Ganz anders sieht es in der Gemeinde Wiedenborstel in Schleswig-Holstein aus: Pro Quadratkilometer sind hier lediglich 2 Einwohner beheimatet.

Das nachfolgende Diagramm zeigt die Bevölkerungsdichte der deutschen Bundesländer.

…und so sind wir im Straßenverkehr unterwegs

Deutschlands Bevölkerung ist insgesamt mit 45.045.210 Millionen Pkws, 4.152.052 Krafträdern und 2.664.750 Millionen Lkws auf den Straßen unterwegs. Zu diesen Kraftfahrzeugen kommen außerdem insgesamt 2.095.742 Zugmaschinen, 1.363.039 land- und forstwirtschaftliche Maschinen, 335.666 Busse und 6.835.104 Anhänger dazu.

Auf 1.000 Einwohner fallen damit im Durchschnitt 672 Kraftfahrzeuge. Die größte Kfz-Dichte findet sich mit 3.939 Kfz pro 1.000 Einwohner in Büttel, während sie in Heiligenstedtenerkamp mit 12 pro 1.000 Einwohner ihren Tiefpunkt erreicht. Beide Orte liegen in Schleswig-Holstein.

Anzahl der Fahrzeugzulassungen in Deutschland

Eine Sache der Kennzeichnung

Damit diese insgesamt 54.566.060 Millionen Kraftfahrzeuge auch jederzeit zugeordnet werden können, erhalten sie individuelle Ortskennzeichen. Davon gibt es in Deutschland insgesamt 678 Stück. Spitzenreiter bei der Auswahl unterschiedlicher Unterscheidungszeichen ist die Region Erzgebirgskreis – hier können Einwohner zwischen ganzen 9 Kfz-Kennzeichen wählen. Gleiches gilt für den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Im Anschluss folgt Vorpommern-Greifswald mit immerhin sieben verschiedenen Unterscheidungszeichen.

Wir kennen die Antwort

Das Kfz-Serviceportal kennt die Antworten auf Autofahrers Fragen. Sowohl für die kleinsten Gemeinden – wie etwa der Ort Gröde (Schleswig-Holstein) mit 9 Einwohnern – als auch für die größten Städte, bei denen die Stadt Berlin flächenmäßig mit 891,69 Quadratkilometern die Nummer 1 ist. Nutzen Sie einfach unsere Regionalsuche und entdecken Sie, wie einfach und schnell die Suche nach Kfz-Dienstleistungen stattfinden kann. Kfz-Werkstätten, Tankstellen und mehr: Direkt und ohne den Umweg einer Registrierung. Probieren Sie uns aus!

Wieder nach oben