Menü

OMV: Qualität aus Österreich

Die OMV hieß früher eigentlich ÖMV (Österreichische Mineralölverwaltung), auf den Umlaut wird aber seit 1995 verzichtet, weil er in sehr vielen Sprachen nicht gebräuchlich und somit unüblich ist. Da das Unternehmen mit Sitz im österreichischen Wien international agiert, ist die neue Schreibweise natürlich sinnvoll und nachvollziehbar. Die Tankstellenkette ist in Deutschland lediglich in vier Bundesländern vertreten, sie wird also nicht allen Autofahrern bekannt sein. Das möchten wir mit dieser Unternehmensvorstellung ändern. In den folgenden Abschnitten stellen wir Ihnen die Marke OMV ausführlicher vor und zeigen auf, warum der Halt an den Tankstellen der Marke durchaus lohnenswert ist.

Die Entstehungsgeschichte der Marke OMV

Am 3. Juli 1956 wurde die "Österreichische Mineralölverwaltung Aktiengesellschaft" (so der ursprüngliche Firmenwortlaut) ins Handelsregister eingetragen. Das Unternehmen entstand aus der einstigen SMV, der von den damaligen sowjetischen Besatzern kontrollierten "Sowjetischen Mineralölverwaltung". Der erste Erdgasliefervertrag mit der UdSSR wurde im Jahre 1968 abgeschlossen, am 26. Juni 1990 eröffnete die erste OMV Tankstelle. 2004 wurde der Konzern Marktführer in Mittel- und Osteuropa. Ausschlaggebend dafür war der Erwerb von 51 Prozent des rumänischen Öl- und Gaskonzerns Petrom.

2012 rückte dann ein besonderes Ereignis in den Vordergrund: Mit der Domino-1-Bohrung im sogenannten Neptunblock vor der rumänischen Schwarzmeerküste gelang der bedeutendste Fund des Jahres. Er gilt noch heute als der bisher wichtigste Gasfund des Unternehmens. Im Oktober 2013 schloss die OMV ihre Verhandlungen über eine Beteiligung an den Öl- und Gasfeldern der Statoil in Norwegen und Großbritannien erfolgreich ab. Dies stellte zugleich die größte Akquisition in der Firmengeschichte dar.

Die Marke OMV heute

Als 100-prozentige Tochter des Konzerns agiert die OMV Deutschland GmbH, die ihren Sitz in Burghausen hat. Sie ist im Raum Süddeutschland einer der wichtigsten Versorger von Mineralölprodukten und petrochemischen Grundstoffen. Die Aktivitäten umfassen nicht nur den Raffinerie- und Geschäftskundenbereich, sondern auch das Tankstellengeschäft. Die Raffinerie Burghausen, die von der OMV betrieben wird, verfügt über eine Verarbeitungskapazität von etwa 3,8 Millionen Tonnen Rohöl pro Jahr und wird im strategischen Verbund zusammen mit den Raffinerien Schwechat in Österreich und Petrobrazi in Rumänien organisiert. Über Pipelines ist die Raffinerie zudem mit den Tanklagern in Steinhöring und Feldkirchen verbunden. Ebenfalls verbunden ist das Lager Feldkirchen mit dem Flughafen in München-Erding. Die OMV Deutschland GmbH ist somit der Hauptlieferant am „Franz Josef Strauß“ Flughafen München.

Das Logo des Unternehmens ist wie ein mathematischer Bruch aufgebaut. Der "Zähler" ist eine dunkelblaue grafische Darstellung der Firmenbezeichnung OMV mithilfe eines Dreiecks, eines Quadrats und eines Dreiecks, der "Nenner" wird durch die normale Schreibweise in schwarzen Druckbuchstaben gebildet. Das Logo wirkt optisch recht schlicht und verzichtet bewusst auf ein auffälliges Design. Dies spiegelt auch das Motto des Unternehmens wider: "Sicher. Zuverlässig. Nachhaltig. Profitabel."

OMV Tankstellen: in Süddeutschland eine feste Größe

OMV Tankstellen leisten mehr als die reine Kraftstoffversorgung. Sie sind oft multifunktionale Servicestationen, die den Alltag nicht nur für Autofahrer erleichtern. Die Tankstellen haben dabei einen wichtigen Slogan immer im Blick: Mit "We Care More" wird immer und überall versucht, die Erwartungen der Kunden zu übertreffen. Ob und wie dies gelingt und mit welchen Angeboten OMV Tankstellen überzeugen können, zeigen wir nachfolgend auf. Natürlich erfahren Sie auf unserem Kfz-Serviceportal auch ganz unkompliziert und schnell, welche konkreten Leistungen die OMV Tankstelle in Ihrer Nähe bietet. Nutzen Sie dafür einfach unsere Filterfunktion!

OMV Kraftstoffe: nach eigenen Angaben die Kraftstoffe der Zukunft

An den OMV Tankstellen erhalten Sie natürlich zunächst einmal alle gängigen Basis-Kraftstoffe: Super 95, Super E10, Diesel, Super Plus, LPG (Flüssiggas) und CNG (Erdgas). Haben Sie höhere Ansprüche an Ihren "Sprit", stehen Ihnen die innovativen OMV MaxxMotion Performance Kraftstoffe zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um qualitativ besonders hochwertige Kraftstoffe, die zum einen die Umwelt schonen und zum anderen einen positiven Effekt auf die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer Ihres Fahrzeuges haben. Der neueste Clou der Kette, OMV MaxxMotion Performance Super 100plus, erreicht mit der Kategorie 5 sogar das höchstmögliche Qualitäts-Level der Worldwide Fuel Charter (WWFC).

Schmierstoffe und Fahrzeugzubehör

Die bei Autofahrern sehr beliebten OMV BIXXOL Motoröle genügen den Ansprüchen der großen Fahrzeughersteller und entsprechen einer hochmodernen Motoröl-Technologie. Sie sorgen nicht nur für längere Wechselintervalle, sondern stehen für einen geringen Verbrauch und eine maximale Temperaturbeständigkeit.

Nicht weniger anspruchsvoll sind die Caristal-Pflegeprodukte Scheibenfrostschutz und Scheibenklar. Beide Produkte sind, wie die Schmierstoffe auch, an allen OMV Tankstellen erhältlich.

Die OMV Autowäsche

OMV Waschanlagen werden regelmäßig von unabhängigen Kontrolleuren überprüft. An den Tankstellen haben Sie die Wahl zwischen professionellen Waschanlagen mit mehreren Programmen und der beliebten SB-Wäsche. Zu den Programmen gehören beispielsweise die "Top Wash Sensation" und die "Top Wash Comfort", in den SB-Waschplätzen stehen Ihnen zudem alle Geräte und Hilfsmittel zur Verfügung, die Sie zur gründlichen Autoreinigung benötigen. Zusätzlich bekommen Sie an Ihrer OMV Tankstelle ein umfangreiches Sortiment an Reinigungsmitteln: vom Cockpitspray bis zum Spezialreiniger. Auch leistungsfähige Staubsauger-Vorrichtungen sind natürlich vorhanden.

OMV VIVA: für den kleinen Genuss zwischendurch

Leckere Snacks das ganze Jahr, dazu immer wieder speziell auf die Saison abgestimmte Köstlichkeiten: In den OMV VIVA Stationen hat der kleine oder große Hunger keine Chance. Viele Snacks können Sie ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack entweder kalt oder warm genießen. An vielen Standorten bekommen Sie zudem aromatische Kaffeekreationen. Ob Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato oder der klassische Kaffee, alle Spezialitäten wurden mit dem Fairtrade-Gütesiegel ausgezeichnet. Sie stammen aus der traditionsreichen Kaffeerösterei Gimoka am Comer See, in der sich schon seit mehr als 30 Jahren alles um die Kaffeebohne dreht.

Noch relativ neu im Programm der OMV VIVA Stationen ist der Mehrwegbecher, den Sie hier erwerben können. Er gilt als umweltfreundliche Variante des Einwegbechers und macht vor allem dann Sinn, wenn Sie Ihren Kaffee gerne und regelmäßig "to go" genießen. Bei jedem Besuch an einer OMV Tankstelle mit VIVA können Sie den Becher gegen eine frischen Ausgabe eintauschen und mit Kaffee wieder befüllen lassen. Bei Verwendung des VIVA Porzellanbechers erhalten Sie zudem zehn Cent Rabatt auf den normalen Kaffeepreis. Das tut nicht nur der Umwelt gut, sondern lohnt sich auch für Sie!

OMV Gutscheine und Value Cards

Gutscheine und Value Cards von OMV sind ein ideales Geschenk für nette Menschen, aber auch ideal zum Selbstbehalten. Sie können flexibel und ganz nach Wunsch für Kraftstoffe, zum Autowaschen oder im Shop eingelöst werden. Sowohl die Gutscheine als auch die Value Cards haben eine Gültigkeit von drei Jahren. Sie können ganz nach Bedarf in Deutschland und/oder in Österreich eingesetzt werden. Grundsätzlich haben Sie die Auswahl zwischen OMV Papier-Gutscheinen mit den fixen Werten 10,00 Euro und 25,00 Euro, OMV Value Cards mit den fixen Werten 30,00, 50,00 und 100,00 Euro sowie OMVValue Cards Flex, wobei Sie eine individuelle Aufladung von 30,00 bis zu 500,00 Euro auswählen können. Die OMV Value Cards Flex sind darüber hinaus auch wiederaufladbar.

Die OMV Card

Die OMV Card ist eine Tankkarte, die an allen OMV und Avanti Tankstellen in Deutschland einsetzbar ist. Sie ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich (jährlicher Treibstoffverbrauch entweder mehr oder weniger als 10.000 Liter, regional oder international), die Gebühr beträgt nur 1,30 Euro je Tankkarte und Monat. Beide Ausführungen, die OMV Stationskarte Plus und die OMV Card mit ROUTEX-Funktion, sind ausschließlich Geschäftskunden vorbehalten.

Zeitlich begrenzte OMV-Aktionen

Immer wieder bieten die OMV Tankstellen zeitlich begrenzte Aktionen wie beispielsweise das Sammeln von Punkten gegen interessante Prämien.

Image-Film und Werbeclips zur OMV

Ein Imagefilm zu OMV und Energie
Werbeclip aus 2014 zum OMV MaxxMotion Kraftstoff
Werbefilm zu OMV Tankstellen mit der Comicfigur Shrek und seinen Freunde

Zahlen und Fakten zur Marke OMV

OMV Tankstellen gibt es derzeit nur in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. Insgesamt betreibt der Konzern in neun europäischen Ländern rund 1.400 Tankstellen, 262 davon in Deutschland (Stand: 06. 07. 2017). Im Jahre 2016 konnte OMV einen Gesamtumsatz von 19,26 Milliarden Euro vorweisen. Das Unternehmen hat weltweit mehr als 22.000 Mitarbeiter.

Anzahl der OMV-Tankstellen pro Bundesland

OMV Tankstellen mit lokalen Dienstleistungen

An vielen Tankstellen können Sie zusätzlich lokale Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Das kann beispielsweise eine Paketannahmestelle sein, ein Geldautomat oder sogar eine Lotto-Annahmestelle. In einigen Niederlassungen wird auch kostenloses WLAN angeboten. Welche Dienstleistungen an welcher OMV Tankstelle zu finden sind, erfahren Sie selbstverständlich auf unserem Kfz-Serviceportal.

Wieder nach oben