Menü
Autohaus in Bremen

Jetzt Autohaus in Bremen finden - in nur einem Klick

Autokauf in Bremen – das bedeutet eine große Auswahl. Das Bundeland ist zwar nicht so groß, dafür bietet aber auch das Umland jede Menge Möglichkeiten das richtige Fahrzeug zu finden. Kfz-serviceportal.de hilft Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Autohaus in Bremen. Mit wenigen Klicks haben Sie alle wichtigen Informationen und Kontaktdaten. Schnell, kostenfrei und ohne Anmeldung.

Ihre Suche ergab: {{data.length}} Treffer

Serviceleistungen filtern

{{d.Behoerde}}
{{d.Anschrift}}
{{d.PLZ}} {{d.Ort}}
Entfernung: {{d.distance | number : 2}} km
{{d.Behoerde}}
{{d.Anschrift}}
{{d.PLZ}} {{d.Ort}}
Entfernung: {{d.distance | number : 2}} km

Das Bundesland Bremen und seine Autobauer

Deutschlands kleinster Stadtstaat besteht eigentlich aus zwei Städten. Zu Bremen gehört Bremerhaven an der Küste. Die Hansestadt kaufte den Boden Anfang des 19. Jahrhunderts dem Königreich Hannover ab. Die Weser, Bremens Zugang zum Meer, füllte sich langsam mit Sand. Die Exklave Bremerhaven wurde zum neuen Hafengebiet ausgebaut. Von den glanzvollen Tagen der Hansezeit erzählt das Rathaus. Anfang des 15. Jahrhunderts im Stil der Weserrenaissance errichtet, ist es das einzige spätmittelalterliche Rathaus Europas, das nie zerstört wurde.

Der Autobauer Mercedes sorgt im Stadtteil Sebaldsbrück für tausende von Arbeitsplätzen. Hier laufen die C-Klasse und der Roadster vom Band. Zusammen mit Dutzenden von Zulieferbetrieben in der Metropolregion prägt der Standort die Wirtschaft des Zwei-Städte-Staats.

Ein besonders Projekt für Autofans wurde im Überseehafengebiet verwirklicht. Der Schuppen Eins ist eine Mischung aus Arbeits- und Wohnprojekt, mit Dienstleistern der Kfz-Branche, Gastronomieangeboten und einer Kunstgalerie. Hier dreht sich alles ums Auto. In den ehemaligen Lagerschuppen am Wasser wurden Räume für Dienstleister geschaffen, darüber moderne Lofts eingerichtet. Per Aufzug werden die Autos der Bewohner in die Garage nach oben transportiert. Oldtimerfahrten können hier gebucht werden, Serviceleistungen rund um Old- und Youngtimer sind im Angebot. Eine Ausstellung präsentiert liebevoll restaurierte Modelle, etwa die in Bremen gebauten Mercedes- und Borgward-Legenden.

Autohäuser - Vorteile, Aufgabengebiete

Autohäuser sind in der Regel auf bestimmte Marken spezialisiert. Es gibt jedoch auch viele Kfz-Händler, die markenunabhängig gebrauchte oder neue Fahrzeuge verkaufen. Wer sich für ein neues oder gebrauchtes Fahrzeug interessiert, sollte sich an ein entsprechendes Autohaus in Bremen oder in der Region wenden. Oft ist die Auswahl groß – außerdem steht in der Regel kompetente Beratung zur Verfügung.

Bei den meisten Autohäusern findet der Kunde sowohl Gebraucht- als auch Neuwagen. Der Trend geht heutzutage tendenziell zu jungen Gebrauchten, da der Wertverlust eines Fahrzeuges innerhalb der ersten Jahre enorm ist und somit größtenteils vermieden werden kann. In diesem Bereich werden oft Leasingrückläufer oder Fahrzeuge angeboten, die vom Autohaus selbst genutzt wurden (Vorführwagen). Diese sind meist nur wenige Monate oder Jahre alt und befinden sich üblicherweise in einem nahezu neuwertigen Zustand.

Finden Sie jetzt Autohäuser im gewünschten Bundesland

Vorteile des Autokaufs beim Autohaus

Wer ein Fahrzeug kauft, und das gilt auch für Autohäuser in Bremen, erhält eine gesetzliche Gewährleistung. Zusätzlich zu dieser Gewährleistung kann der Kunde bei vielen Anbietern auch eine verlängerte Garantie abschließen. Dabei sind jedoch Verschleißteile wie Bremsen nicht selten ausgeschlossen. Solche Extras gibt es übrigens beim Privatkauf nicht.

Darüber hinaus wird in den meisten Autohäusern auch Finanzierungs- oder Leasingpakete angeboten, was für manche Kunden interessant sein könnte. Schlussendlich stellen viele Kraftfahrzeuge eine erhebliche Investition dar, die sich in Raten viel leichter bewältigen lässt.

Wieder nach oben