Kompletträder – günstige Alternative zu blanken Reifen

Wer auf der Suche nach einer neuen Bereifung fürs Auto ist, findet in Kompletträdern oftmals eine günstige und bequeme Lösung. Im folgenden Artikel erklären wir Ihnen, was sich hinter dem Begriff eigentlich verbirgt und welche Vorteile Kompletträder bieten.


Was genau sind Kompletträder?

Für gewöhnlich bedeuten neue Reifen einen recht hohen Aufwand: Sie müssen ausgesucht, bestellt und aufgezogen werden. Im Anschluss können die Räder dann am Fahrzeug angebracht werden.

Dieser Stress entfällt bei Kompletträdern nahezu gänzlich: Denn die oftmals günstigen Produkte sind vormontiert. Käufer müssen sich also zum einen nicht um das Aufziehen der Bereifung auf entsprechende Felgen kümmern. Und zum anderen müssen Letztere nicht separat erworben werden. Die Ersparnis liegt also – attraktive Angebote vorausgesetzt – im Preis der Kompletträder und in der Tatsache, dass ein Arbeitsschritt beim Reifenservice entfällt.

Kein Verschleiß dank Rädertausch

Wer Sommer- und Winterreifen jeweils als Kompletträder kauft oder direkt auf komplette Ganzjahresreifen setzt, muss sich zwar mit den Platzproblemen der Radeinlagerungen beschäftigen. Allerdings kann sich dieser Umstand positiv auf die Reifenhaltbarkeit auswirken.

Denn obwohl Reifenmaschinen heutzutage sehr schonend arbeiten: Jedes Umziehen der Pneus bedeutet Materialbelastung, die schlimmstenfalls zu einer permanenten Verformung führt. Immerhin werden Reifen ansonsten pro Jahr jeweils einmal auf- und einmal abgezogen.

Verschiedene Arten von Kompletträdern

Nahezu jeder Anbieter hat im Bereich Kompletträder unterschiedliche Produkte, aus denen gewählt werden kann. Nicht selten ergibt sich außerdem die Möglichkeit, frei zu konfigurieren und individuelle Produkte als Komplettsatz anliefern zu lassen.

Dabei bietet es sich an, Reifen und Felgen auf die jeweiligen Witterungsbedingungen zuzuschneiden. Stahlfelgen gelten in Verbindung mit Radkappen vor allem im Winter als Nonplusultra. Sie sind stabil, widerstandsfähig und günstig. Kompletträder mit Alufelgen können hingegen eine Gewichtsoptimierung darstellen – vorrangig werden sie jedoch aufgrund ihrer Optik gekauft. Ihr Einsatzgebiet ist eher der Sommer, da sie kostspieliger und empfindlicher als Stahlfelgen sind. Einige Produkte aus Aluminium weisen allerdings eine besondere Beschichtung auf, um sie wintertauglich zu machen.

Die Auswahl ist nahezu grenzenlos

Kompletträder werden heutzutage nicht nur für herkömmliche Pkws angeboten. Auch Besitzer von Transportern, SUVs oder Sportwagen haben die Möglichkeit, auf vorgefertigte Rädersätze zurückzugreifen. Damit werden nicht nur der Transport, sondern auch die Anbringung am Fahrzeug deutlich einfacher und komfortabler.

Einfacher Erwerb per Onlineversand

Kompletträder können sicher, schnell und unkompliziert beim Online-Handel des Vertrauens erstanden werden. Und das funktioniert in den meisten Fällen sehr unkompliziert. Über die Such- und Filterfunktionen können die Angaben zum Fahrzeug eingetragen werden. Zudem muss sich der Kunde entscheiden, ob es sich um Kompletträder mit Sommer-, Winter- oder Ganzjahresreifen halten soll. Im Anschluss werden Ergebnisse ausgegeben, die mithilfe einer Filterung feinsortiert werden können.


Wie viel kosten Kompletträder?

Der Preis für einen Satz Kompletträderhängt entsprechend von der gewünschten Ausstattung ab. Spezialfelgen aus Aluminium kosten dabei meist deutlich mehr als Stahlfelgen, da Material und Fertigung sehr aufwendig sind und oftmals größere Felgen erwünscht sind.

Grundsätzlich sind Kompletträdern günstiger als herkömmliche Reifen, deren Einzelteile separat erworben werden müssen. Der tatsächliche Preis, der bezahlt werden muss, hängt jedoch vom Hersteller ab und schwankt zwischen 130 und 420 Euro pro Komplettrad – Ausnahmen bestätigen die Regel. Neben der Qualität des Materials und der Verarbeitung stellt hierbei vor allem die Optik einen entscheidenden Faktor dar, der sich beim Preis bemerkbar macht.

Ein abschließender Hinweis für Sie:

Damit Sie im Dschungel der Angebote nicht den Überblick verlieren, finden Sie im Kfz-Serviceportal mit nur wenigen Klicks Werkstätten und Autohändler, die ganz in Ihrer Nähe sind. Die Ansprechpartner vor Ort beraten Sie fachkundig und kompetent zu Kfz-Fragen jeglicher Art und helfen Ihnen dabei, die passenden Kompletträder für Ihren Wagen zu finden. So sind Sie stets sicher auf den Straßen unterwegs.