Menü
Autohaus in Bayern

Jetzt Autohaus in Bayern finden - in nur einem Klick

In Bayern prägt nicht nur die bekannte deutsche Marke die bayerische Autoproduktion, auch andere namhafte Hersteller konnten sich in den Regionen etablieren. Auf der Suche nach einem Autohaus in Bayern werden Kunden in allen erdenklichen Bereichen fündig. Angefangen von teuren Luxuslimousinen, über stattliche Geländewagen und Familienautos, bis hin zum Sportwagen und Autos mit Businesskomfort. Nicht umsonst werden gerade Städte wie München, Augsburg, Regensburg oder Nürnberg als Top Anlaufstellen für seriösen Autokauf genannt.

Ihre Suche ergab: {{data.length}} Treffer

Serviceleistungen filtern

{{d.Behoerde}}
{{d.Anschrift}}
{{d.PLZ}} {{d.Ort}}
Entfernung: {{d.distance | number : 2}} km
{{d.Behoerde}}
{{d.Anschrift}}
{{d.PLZ}} {{d.Ort}}
Entfernung: {{d.distance | number : 2}} km

Spezialisten für Autoankäufe und Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen

Autohäuser sind im Bundesland Bayern häufig vertreten und sehr gut gestreut, sodass auch ländlichere Regionen ein solides Angebot vor sich haben. Und dieses ist so vielseitig, dass hier normalerweise sämtliche Ausstattungswünsche, Besonderheiten und Luxusmerkmale berücksichtigt werden. Ein gehobener Service ist auch hier meist an der Tagesordnung, weshalb man sich während den Verkaufsgesprächen durchaus wohl fühlen kann.

Autohaus oder der Kauf von Privat?

Wer sich für ein Autohaus in Bayern entscheidet, der hat klare Vorteile zu verzeichnen, und das nicht nur weil man es in den meisten Fällen mit geschultem Personal zu tun hat und einen guten Service erwarten darf. Bei Privatkäufen handelt man gerne, auch im Bereich Bayern, und oft fallen längere Fahrtwege zur ersten Besichtigung an. Nicht selten passiert es dann, dass etwaige Fehler oder Mängel unerkannt bleiben. Ärgerlich für beide Seiten.

Finden Sie jetzt Autohäuser im gewünschten Bundesland

Vorteile eines Autokaufs vom Autohändler

Beim Kauf eines Autos vom Autohändler wird dem Kunden eine Gewährleistung oder so genannte Sachmängelhaftung übergeben. Dies stellt einen massiven Vorteil gegenüber dem Privatkauf dar. Laut Gesetz sind Autohändler nämlich zu einem Jahr Gewährleistung verpflichtet, was sich vor allem bei älteren Modellen lohnen kann. Gegen einen Aufpreis können in vielen Fällen sogar diverse Zusatzversicherungen abgeschlossen, oder die Garantielaufzeit verlängert werden. Je nach Angebot profitieren Käufer somit von mehr Service und Absicherung. Im Gegensatz dazu wird der private Kauf häufig mit dem Vermerk „gekauft wie gesehen“ abgeschlossen. Dies befreit den Verkäufer zwar nicht von sämtlichen Haftungen, allerdings muss man sich im Zweifelsfall noch lange nach dem Kauf mit Haftungsangelegenheiten beschäftigen.

Auch der Kostenfaktor spielt bei der Entscheidung „Autohändler oder Privat“ eine große Rolle. Normalerweise verkaufen Autohändler ihre Fahrzeuge nur mit aufgefrischter Hauptuntersuchung (TÜV). Dies bringt dem Käufer die Gewissheit, dass sich das Auto in einem guten Zustand befindet. Die Gebühren für den TÜV belaufen sich auf etwa 80 Euro, je nach Region und Prüfstelle.

Apropos Kosten: Private Verkäufer können keine Finanzierung anbieten und der Käufer muss sich selbst mit seiner Bank in Verbindung setzen oder bar bezahlen. Auch Leasingangebote und andere Möglichkeiten einen Neuwagen zu finanzieren scheiden beim Privatkauf aus. Nahegelegene Autohäuser in Bayern können passende Finanzierungsmöglichkeiten anbieten. Beim Autokauf in einem Autohaus steht dem Käufer meist ein geschulter und kompetenter Servicemitarbeiter zur Verfügung, sodass man sich bei Servicefragen oder Problemen an diesen wenden kann.

Das nächste Traumauto wartet schon

Renommierte Autohäuser in Bayern bieten eine umfangreiche Betreuung und Beratung. Wer also noch keinerlei Vorstellungen von seinem neuen Kfz hat, der fragt einfach nach und lässt sich über die Vor- und Nachteile einzelner Pkw- Typen aufklären. In einem umfassenden Gespräch können dann auch persönliche Vorstellungen definiert werden – dadurch fällt die Kaufentscheidung vielen Menschen leichter. Beispielsweise sind die monatlichen Kosten der Modelle und Klassen unterschiedlich hoch. Faktoren wie Motorisierung, Ausstattung, Wartung und Antrieb müssen ebenso einkalkuliert und geplant werden.

Das passende Autohaus in Bayern dürfte nicht weit vom jeweiligen Wohnort entfernt sein, denn diese sind über das ganze Bundesland gut verteilt. Auch Menschen die an Orten wohnen, welche an keinen größeren Hauptort in Bayern grenzen, finden zumeist ein Autohaus nur wenige Kilometer vom Wohnort entfernt. Das Kfz-Serviceportal liefert schnell und zuverlässig passende Adressen.

Wieder nach oben