Menü
Autohaus in Saarland

Jetzt Autohaus im Saarland finden - in nur einem Klick

Wer mobil sein will, setzt heutzutage oftmals auf ein Auto. Ob Neuwagen oder ein guter Gebrauchter, ein Autohaus ist immer eine gute Wahl für den Kauf eines solchen. Das Kfz-Serviceportal hilft Ihnen schnell und direkt dabei, das richtige Autohaus im Saarland zu finden – Einfach, kostenlos und ohne Anmeldung.

Ihre Suche ergab: {{data.length}} Treffer

Serviceleistungen filtern

{{d.Behoerde}}
{{d.Anschrift}}
{{d.PLZ}} {{d.Ort}}
Entfernung: {{d.distance | number : 2}} km
{{d.Behoerde}}
{{d.Anschrift}}
{{d.PLZ}} {{d.Ort}}
Entfernung: {{d.distance | number : 2}} km

Saarland, seine Wirtschaft und Autobauer

Ganz im Südwesten der Bundesrepublik, an der französischen Grenze, liegt das kleine Saarland. Zwischen sommergrünen Laubwäldern und traditionellen Streuobstwiesen windet sich die Blies, der längste Fluss des Saarlandes durch eine grüne Auenlandschaft. Der Bliesgau wird auch als die „Toskana des Saarlandes“ bezeichnet. Sonnige Tage in einer der wärmsten Regionen Deutschlands locken alljährlich die Besucher an. Die enge Verbindung zum Nachbarn Frankreich ist hier in der Kultur und Küche spürbar. An den Hängen der Mosel reifen Weintrauben, Apfelwein gehört ebenso zur traditionellen Küche wie verschiedenste Obstbrände. Das kulturelle Zentrum des Saarlandes ist die Landeshauptstadt Saarbrücken. Die Universitätsstadt ist die einzige Großstadt im Saarland. Mit barocken Häusern am St. Johanner Markt, dem Schloss und dem preisgekrönten Bürgerpark bietet Saarbrücken ein attraktives Ausflugsziel.

Eine zentrale Säule der Wirtschaft ist der Autobauer Ford. In Saarlouis laufen die beliebten Modelle Focus und C-Max vom Band. Unterstützt wird das Unternehmen durch eine Reihe von Zulieferern in der Umgebung. Bosch und Michelin produzieren in Homburg, ZF Getriebe in Saarbrücken. Mehr als ein Dutzend Autohäuser im Saarland vertreiben ausschließlich die Marke Ford.

Autohäuser im Saarland - Vorteile, Aufgabengebiete

Als Autohäuser bezeichnet man Vertragshändler, die Fahrzeuge von Herstellern absetzen. Diese Händler sind häufig der direkte Ansprechpartner für Endkunden.

Grundlegende Vorteile von Autohäusern

Käufer, die einen Neuwagen ihrer bevorzugten Automarke kaufen möchten, wenden sich in der Regel an den entsprechenden Vertragshändler in der Umgebung. Das Autohaus steht in einem Vertragsverhältnis mit dem Hersteller und stellt den unmittelbaren Kontakt zum Käufer her. Über freie Händler oder Privatverkäufer ist der Erwerb von Neuwagen normalerweise nicht möglich. Im Gegensatz dazu verkauft das Autohaus nicht nur Neuwagen, sondern auch Gebrauchtwagen. Zum Sortiment eines Autohauses gehören oft auch Tageszulassungen. Dabei handelt es sich um Fahrzeuge, die zwar schon zugelassen sind und wenige Kilometer gefahren wurden, aber praktisch neu sind. Durch entsprechende Kontakte zu Kreditinstituten sind Leasingverträge und Finanzierungen möglich.

Finden Sie jetzt Autohäuser im gewünschten Bundesland

Besonderer Service und aktuelle Trends

Der große Vorteil der Autohäuser im Saarland besteht darin, dass sie meistens über eine Werkstatt verfügen, die für alle notwendigen Reparatur- und Wartungsmaßnahmen bezüglich der jeweiligen Modelle ausgestattet sind. Besondere Ersatzteile für das entsprechende Fahrzeug erhält man dort normalerweise auch. Es gibt immer mehr Autohaus-Ketten, die sich regional und überregional ausbreiten. Ein weiterer Trend sind Autohäuser, die mehrere Marken, teilweise sogar von verschiedenen Konzernen, anbieten. Bei diesen Händlern ist das Produktangebot besonders vielfältig.

Wieder nach oben