Hessen – direkt die passende Kfz-Dienstleistung finden

Finden Sie schnell und einfach alle Kfz Serviceleistungen im Bundesland Hessen. Suchen Sie in Ihrem Ort und filtern Sie bequem die Serviceleistungen der Werkstätten, Autohäuser, Tankstellen, Zulassungsstellen und Kfz-Prüfstellen. Finden Sie mit wenigen Klicks die günstigste Tankstelle und die aktuellsten Benzinpreise.

Hessen – Mittelgebirge, Mainhattan und viel Geschichte

Steigt man auf Südhessens höchsten Berg, den Großen Feldberg, öffnet sich ein beeindruckender Panoramablick. Über die bewaldeten Hänge des Taunus hinweg bis zur glitzernden Skyline des Bankenviertels in Frankfurt am Main kann man an klaren Tagen sehen. Die weltweit bedeutende Finanzmetropole wird hier gern als Mainhattan bezeichnet.

Hessen hat etwa 6 Millionen Einwohner, mehr als die Hälfte davon lebt im Ballungsraum des Rhein-Main-Gebietes und im Süden des Landes. Hier konzentrieren sich wirtschaftliche Stärke und kulturelle Sehenswürdigkeiten.

Der westliche Landesteil ist eher dünn besiedelt und ländlich geprägt, im Norden findet sich die historische Stadt Kassel, die Zentrum des kulturellen Lebens ist. Mit der weltweit größten Kunstausstellung documenta zieht die Region alle fünf Jahre Besucher aus aller Welt an.

Daten und Fakten zu Hessen
Hessen bedeckt mit 21.114,77 km² ca. 5,91% der Fläche Deutschlands und ist Heimat für knapp 6,1 Millionen Menschen. Im Bundesland leben 289 Menschen pro Quadratkilometer. Wiesbaden ist die hessische Landeshauptstadt. 5 kreisfreie Städte und 21 Landkreise mit 186 Städten und 235 Gemeinden gehören zum Bundesland Hessen.
Deutschlandkarte mit hervorgehobenen Bundesland Hessen

 

Top 5 Städte in Hessen

 

Weitere Städte

Hanau, Gießen, Marburg, Fulda, Rüsselsheim am Main, Bad Homburg v.d. Höhe, Wetzlar, Oberursel (Taunus), Rodgau, Dreieich, Bensheim, Hofheim am Taunus, Maintal, Neu-Isenburg, Langen (Hessen), Limburg


Auf Schienen, in der Luft und auf den Straßen spitze – Hessens Verkehr setzt Maßstäbe

Aufgrund seiner wirtschaftlich starken Ballungsgebiete und seiner geografischen Lage hat Hessen eine sehr dichte Verkehrsstruktur, jedenfalls in den dicht besiedelten Räumen. Mit dem Frankfurter Hauptbahnhof verfügt der Schienenverkehr über Deutschlands bedeutendste Drehscheibe, im Luftverkehr ist der Flughafen Frankfurt am Main einer der zehn größten weltweit. Bedeutende Wasserwege führen über Main und Rhein, die Lastschifffahrt Richtung Rotterdam wird hiermit sichergestellt.

Auch das Netz an Autobahnen ist besonders dicht: International bedeutende Fernstraßen wie die A3, die A5 und die A7 führen durch das Land. Das Frankfurter Kreuz, an dem sich die A3 und die A5 treffen, wird von mehr als 300.000 Fahrzeugen pro Tag benutzt und ist somit das meistbefahrene Kreuz Europas.

Banken und Industrie – Die Wirtschaft Hessens

Das Wappen des Bundeslandes Hessen

Im Finanzzentrum Frankfurt am Main haben sich zahlreiche der bedeutendsten Banken Europas angesiedelt, etwa die Europäische Zentralbank oder die Deutsche Bank.

Daneben besitzt Hessen mit dem Rhein-Main-Gebiet das zweitstärkste Industriezentrum Deutschlands nach dem Ruhrgebiet. Hier produzieren im Chemiepark Weltunternehmen wie Höchst, der Flughafen Frankfurt ist der landesweit größte Arbeitgeber. Zentraler Bereich der Industrie ist die Automobilsparte samt ihren Zulieferbetrieben, sie ist nach der Chemiebranche der Industriebereich Hessens, der den meisten Umsatz erzielt. In Rüsselsheim hat der Autobauer Opel seinen Stammsitz und sein Entwicklungszentrum. Hier werden Insignia und Astra produziert sowie an neuen Modellen getüftelt. Opel ist damit einer der wichtigsten Arbeitgeber in Hessen. Ähnlich bedeutend ist der Konkurrent VW, der in Baunatal bei Kassel Europas größtes Ersatzteillager für den VW-Konzern betreibt. Eine Vielzahl von Zuliefererbetrieben ergänzen die Autobranche: Der Weltmarktführer in der Reifenherstellung, Continental, hat seine Produktpalette beträchtlich erweitert und entwickelt unter anderem Elektronik- und Fahrsicherheitssysteme für die Automobilindustrie. Ersatz- und Lkw-Reifen werden in Fulda von den Fulda-Reifenwerken hergestellt, und in Kassel baut die Firma Bombardier Lokomotiven und Schienenfahrzeuge. Auch Bosch und Pirelli haben Niederlassungen in Hessen, letzterer entwickelt Reifen in einem Zentrum im Odenwald.

Der Straßenverkehr in Hessen
4.228.482 Fahrzeuge sind in Hessen zugelassen. Darunter befinden sich 3.110.859 Pkws in Privatbesitz, 428.553 Firmenfahrzeuge und 192.498 Lastkraftwagen. Der Rest entfällt zum Beispiel auf Busse, Anhänger, Motorräder sowie Land- und Forstmaschinen. In Hessen sind 7,75 Prozent aller Kraftfahrzeuge Deutschlands gemeldet. Auf 1.000 Einwohner kommen 694 Kraftfahrzeuge.
Quelle: KBA – Stand: 01.01.2016

Finden Sie jetzt Kfz-Serviceleistungen im gewünschten Bundesland

 

Unsere Service-Leistungen

Zulassungsstellen in Hessen

Wie kommt es zu Unfällen? Wann und vor allem wo treten sie vermehrt auf? Diesen Fragen geht das Land Hessen mit sorgfältigen Analysemethoden nach: mit einer Unfalldatenbank und digitalen Unfallkarten wird aufgezeichnet, wo und wann sich Unfälle ereignet haben. So lassen sich gefährliche Stellen im Straßennetz ausmachen und entschärfen. Mit intelligenten Verkehrslösungen arbeitet das Land Hessen daran, den ständig wachsenden Verkehr sicher über Hessens Straßen rollen zu lassen.
Auch die Registrierung von Fahrzeugen im Straßenverkehr dient hauptsächlich der Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit. Fast ausnahmslos jedes Fahrzeug, das schneller fährt als 6km/h, braucht die Zulassung. Auf unserem Portal erfahren Sie schnell und zuverlässig, wo Sie die nächstgelegene Zulassungsstelle finden und wie Sie Ihren Besuch dort vorbereiten.

Autohäusern in Hessen

315.000 Neuwagen wurden in Hessen im Jahr 2014 zugelassen, insgesamt rollten etwa 3,5 Millionen Fahrzeuge über hessische Straßen. Neben dem ansässigen Autobauer Opel gibt es eine große Anzahl an Automarken, für die Sie sich beim Neukauf oder Gebrauchtwagen-Kauf entscheiden können. Ebenso zahlreich ist die Menge der Autohäuser, die zwischen Frankfurt und Wiesbaden ihre Dienste anbieten. Hier hilft Ihnen unser Portal weiter: Wir verraten Ihnen, wo Sie in Ihrer Nähe Autohäuser finden und welchen Service man Ihnen dort bietet. Schnell und bequem, damit Sie in aller Ruhe ein Auto aussuchen können.

Kfz-Werkstätten in Hessen

Ohne den privaten Pkw läuft auch in Hessen fast nichts. Gerade in den ländlicheren Gebieten ist das Auto unverzichtbar für den Alltag. Deshalb ist die Pflege und Wartung des Transportmittels Ihrer Wahl besonders wichtig, um sichere Mobilität zu garantieren. Zwischen Kassel und der Bergstraße, in Frankfurt und Wiesbaden bieten wir Ihnen eine umfangreiche Auswahl von qualifizierten Kfz-Werkstätten in Ihrer Nähe. Sie benötigen einen Ölwechsel, neue Winterreifen oder haben eine Panne? Der Keilriemen quietscht und der Auspuff raucht? Auf unserem Portal erfahren Sie schnell, wo die nächste Werkstatt zu finden ist und welchen Service man dort bekommt.

Kfz-Prüfstellen in Hessen

Moderne Technik wird auch im Straßenverkehr immer wichtiger. Bereits heute nutzen die Behörden, in Hessen vertreten durch die Verkehrszentrale Hessen, eine Vielzahl modernster Geräte zum Verkehrsmanagement. Wegweiser mit integrierter Stauinformation und dynamische Informationstafeln helfen, den Verkehr im Fluss zu halten und die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer zu erhöhen.

Auch Sie selbst können – und müssen – zur Verkehrssicherheit beitragen. Die Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften an Ihrem Pkw prüfen die Kfz-Zulassungsstellen. Davon abgesehen bietet man Ihnen dort weitere Services wie etwa Pkw-Gutachten und Hauptuntersuchungen. Welche Kfz-Prüfstelle in Ihrer Nähe liegt, erfahren Sie schnell und übersichtlich auf unserem Portal.

Tankstellen in Hessen

Eine wachsende Anzahl von Elektroautos rollt über Deutschlands Straßen. In Hessen bieten knapp 600 Ladestationen Nachschub für die Elektromobilität an, weitere sind in Planung. Ein flächendeckendes Netz von Auflademöglichkeiten für E-Autos ist nach wie vor in weiter Ferne. Das könnte mit ein Grund dafür sein, dass sich die Elektromobilität noch nicht nachhaltig durchgesetzt hat. Die klassischen Tankstellen bieten nicht nur Energie fürs Auto in allen Formen, die zu haben sind. Hier bekommt man zumeist auch den kleinen Energieschub für den Fahrer: einen Kaffee to go, Süßwaren oder einen deftigen Snack für zwischendurch.

Wo Sie die nächstgelegene Tankstelle finden, erfahren Sie online bei uns. Schnell und zuverlässig.

Von Bad Hersfeld bis Wiesbaden – Kfz-Kennzeichen in Hessen

Seit dem Jahr 2012 darf auch in Hessen wieder mit alten Kfz-Kennzeichen gefahren werden, die im Zuge von Gebietsreformen in den siebziger Jahren weggefallen waren. In Hessen wurden inzwischen 15 alte Kennzeichen wiederbelebt, sodass man in Wetzlar wieder mit dem Kennzeichen WZ unterwegs sein kann, in Weilburg mit WEL und in Witzenhausen mit WIZ.

Eine vollständige Übersicht über die Kfz-Kennzeichen in Hessen finden Sie in unserer Tabelle.

Das sollten Sie zu Kfz-Kennzeichen in Hessen wissen
In Hessen existieren 43 unterschiedliche Kfz-Kennzeichen in insgesamt 28 Zulassungsbezirken. Diese unterteilen sich in 5 kreisfreie Städte sowie 21 Landkreise, die wiederum 235 Gemeinden und 186 Städte enthalten. Frankfurt, Wiesbaden und Wetzlar haben ein eigenes Kennzeichen mit einem eigenen Zulassungsbezirk. Darmstadt, Hanau, Kassel, Offenbach haben ebenfalls einen eigenen Zulassungsbezirk, teilen sich jedoch das Kfz-Kennzeichen mit einem Landkreis.

Die wichtigsten Daten und Fakten aus Hessen

Lebhafte Metropolen, idyllische Mittelgebirge, reichhaltige Kultur: Hessen ist ein modernes, vielfältiges Land mit langer Tradition. Vom naturnahen Leben auf dem Land bis zum urbanen Lifestyle des Rhein-Main-Gebietes findet man hier eine hohe Lebensqualität in der Mitte Deutschlands und Europas.

Alles, was Sie über Hessen wissen müssen, haben wir Ihnen in unten stehender Tabelle zusammengestellt.

Landesbezeichnung Hessen
Landeshauptstadt Wiesbaden
Fläche in qkm 21.114,77
Fläche in % von Deutschland 5,91
Einwohner 6.093.888
Einwohner in % von Deutschland 7,51
Einwohnerdichte 288,61
Anzahl Städte 191
Anzahl Gemeinden 235
Anzahl PKW (privat) 3.110.859
Anzahl PKW (Gewerbe) 428.553
Anzahl LKW 192.498
Anzahl sonstige Fahrzeuge 898.228
Fahrzeuge in % von Deutschland 7,75
Kfz-Dichte pro 1000 Einwohner 693,89
Quelle: KBA – Stand: 01.01.16