Supermarkt-Tankstellen – Im Detail vorgestellt

Tankstellen sind mittlerweile an zahlreichen Supermärkten zu finden. Die Tendenz ist steigend, denn die Kombination aus Einkaufen und Tanken bietet für alle Beteiligten handfeste Vorteile. So kann der Kunde beispielsweise ganz bequem den wöchentlichen Großeinkauf mit der Spritfüllung verbinden. Oder er verknüpft das ohnehin erforderliche Tanken mit der schnellen Besorgung von Dingen für den täglichen Bedarf. Umgekehrt profitieren sowohl die Supermarkt- als auch die Tankstellenbetreiber von dieser Lösung. Beide Einrichtungen dienen nämlich jeweils als Frequenzgeber für den anderen Bereich: eine klassische Win-Win-Situation also. Nachfolgend erhalten Sie weitere Informationen zu Supermarkt-Tankstellen im Allgemeinen und den Anbietern im Speziellen.


Supermarkt-Tankstellen: Viel besser als ihr Ruf

Moderne Supermarkt-Tankstellen beeindrucken vor allem durch ihre Preispolitik: Benzin, Diesel und Co. werden zu günstigen Konditionen angeboten und oftmals rabattiert, sofern der Käufer einen Einkaufsbeleg des verbundenen Supermarkts vorweisen kann.

Diese günstigen Kraftstoffpreise sind nicht der Qualität geschuldet – das haben auch Automobilverbände bestätigt. Zwar sind die Kraftstoffpreise an Supermarkt Tankstellen oft tatsächlich erstaunlich günstig, das liegt aber in erster Linie an der engen Kalkulation und der Tatsache, dass die Tankstellen als eine Art Werbemaßnahme der Supermärkte fungieren. Oder anders ausgedrückt: Wenn jemand gleich vor oder neben einem Supermarkt tankt, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der Tankstellenkunde anschließend noch im Supermarkt einkauft. Es handelt sich bei den niedrigen Preisen also um gezieltes Marketing und keineswegs um schlechte Qualität. Selbst der ADAC konnte bei verschiedenen Kontrollen in der Vergangenheit keine Unterschiede zwischen dem Kraftstoff von Supermarkt-Tankstellen und dem Sprit von Markentankstellen feststellen. Deutschlandweit basiert der Kraftstoff, der von Markenkonzernen oder Supermärkten ausgegeben wird, generell auf dem gleichen Grundkraftstoff. Oft wird er aus ein und derselben Raffinerie bezogen.

Die Angebote der Supermarkt Tankstellen

Supermarkt-Tankstellen konzentrieren sich in der Regel auf die nötigsten Angebote. Das heißt, dass neben den Kraftstoffen womöglich noch Scheibenreiniger oder Luftdruckanlagen existieren. Auf einen tankstelleneigenen Shop wird in den meisten Fällen jedoch aufgrund der Nähe zum Supermarkt verzichtet.

Die Kraftstoffe

Die Kraftstoffarten der Supermarkt-Tankstellen überzeugen durch hohe Qualität und oftmals günstige Preise. Verglichen mit Markentankstellen wie SHELL werden zwar keine eigenen Spritkreationen angeboten – der Großteil der Autofahrer wird hier jedoch fündig. Üblicherweise stehen die Hauptkraftstoffarten Super 95, E10, Super Plus sowie Diesel zur Verfügung.

Tankstellen am real,- Markt

Real ist eine Einzelhandelskette der Metro AG und Mitbegründer des bekannten Kundenbindungsprogramms Payback. Die mehr als 300 Warenhäuser befinden sich in ganz Deutschland. 2006 erregte das Unternehmen große Aufmerksamkeit, als es die deutschen Warenhäuser von Walmart übernahm.

Die Zahl der bundesweiten Tankstellen, die sich an einem real,- Markt befinden, ist sehr hoch, die Preise sind dagegen erfreulich niedlich. Da die Supermärkte quasi ein Vollsortiment bieten, können Sie das Tanken besonders gut mit einem Einkauf verbinden. Oftmals weisen Tankstellen und Märkte die gleichen Öffnungszeiten auf. Wer eine real,- – Tankstelle aufsuchen möchte, sollte gegebenenfalls vorher einen Blick auf die Geschäftszeiten werfen. Selbstverständlich finden Sie diese auf Kfz-Serviceportal.de.


Tankstellen am Globus SB Warenhaus

Die Globus Holding, zu der die gleichnamigen SB Warenhäuser gehören, ist ein Einzelhandelsunternehmen mit Sitz im saarländischen St. Wendel.
In den SB-Warenhäusern sind in der Regel in Eigenproduktion arbeitende Fachmetzgereien und Bäckereien vorhanden, zum Teil gehören aber auch Gastronomiebereiche sowie seit dem Jahre 2013 an einigen Standorten auch Sushi-Bars zum Angebot. Tankstellen komplettieren die umfangreichen Serviceleistungen.

An den Tankstellen an den zahlreichen Globus SB Warenhäusern erwarten Sie oftmals vielfältige praktische Leistungen. So verfügen einige Standorte beispielsweise über Tankautomaten, teilweise sind auch SB-Staubsauger und/oder eine Waschstraße vorhanden. Besonders großzügig konzipierte Globus SB Warenhaus Tankstellen bieten Ihnen sogar einen Reifenservice und beinhalten eine TÜV-Station.

Marktkauf Tankstellen

Die Marktkauf Holding GmbH ist Teil der Edeka-Gruppe und gilt als eines der größten deutschen Handelsunternehmen. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Bielefeld-Sennestadt und erreichte im Jahr 2006 einen Umsatz von 5,6 Milliarden Euro.

Marktkauf Tankstellen sind relativ kompakt und konzentrieren sich zumeist auf den Kraftstoffverkauf, die Kraftstoffqualität ist wie an allen anderen Supermarkt Tankstellen ausgesprochen gut. Die Öffnungszeiten variieren, einige Marktkauf Tankstellen haben sogar rund um die Uhr geöffnet.

V-Markt Tankstellen

Bei V-Markt handelt es sich um eine im Einzel- und Großhandel tätige Unternehmensgruppe mit Firmensitz in Mauerstetten bei Kaufbeuren im Allgäu. Zu dem Unternehmen gehören unter anderem zahlreiche Verbrauchermärkte sowie an diese Märkte angeschlossene Baumärkte mit Gartenabteilungen. Deutschlandweit hat das Unternehmen rund 3.000 Mitarbeiter.

V-Markt Tankstellen sind zum Teil komfortable kleine Servicestationen mit Mehrwert, denn einige Niederlassungen verfügen nicht nur über SB-Waschboxen, sondern halten einen besonderen Bonus bereit. So erhalten Sie ab einer Tankfüllung von 20 Litern pro Liter Kraftstoff 2,0 Cent zurückerstattet. Dies funktioniert mit einem Bondruck: Der entsprechende Wertcoupon kann anschließend beim Einkauf in jedem beliebigen V-Markt eingelöst werden. Außerdem bieten die Tankstellen eine eigene Tankkarte: die V-Markt Tankkarte.

REWE Tankstellen

REWE ist die Abkürzung für „Revisionsverband der Westkauf-Genossenschaften“. Der Handels- und Touristikkonzern, der seinen Sitz in Köln hat, ist der zweitgrößte deutsche Lebensmittelhändler und umfasst nicht nur Vollsortiment-Supermärkte, sondern auch Nahversorger mit kleiner Verkaufsfläche, Discounter („Penny“) und Lebensmittel- sowie Feinkostabteilungen in Karstadt-Warenhäusern.

REWE Tankstellen überzeugen mit einem kundenfreundlichen Service: An einigen Stationen finden Sie nämlich Zusatzleistungen wie beispielsweise Waschanlagen, Staubsauger, einen Shop und sogar ein Bistro. Viele REWE Tankstellen sind mit Lkw-Zapfsäulen ausgestattet, außerdem ist an manchen Niederlassungen eine eigene Werkstatt angeschlossen.

EDEKA Tankstellen

EDEKA ist ein kooperativer, genossenschaftlich organisierter Unternehmensverbund, der schon 1907 gegründet wurde. Schwerpunkt des Unternehmens ist der Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland.

An den zahlreichen EDEKA Tankstellen können Sie oft rund um die Uhr tanken, an einigen Standorten steht Ihnen für diesen Zweck ein Tankautomat zur Verfügung. Je nach Standort sind die Öffnungszeiten sehr unterschiedlich, einige Niederlassungen schließen beispielsweise bereits um 20 Uhr. Wenn Sie Informationen zu den genauen Öffnungszeiten der EDEKA Tankstelle in Ihrer Nähe benötigen, nutzen Sie einfach die entsprechenden Filteroptionen auf unserem Kfz-Serviceportal.

E-Center Tankstellen

Bei E-Centern handelt es sich um SB-Warenhäuser mit einer Größe von 2.500 bis 5.000 Quadratmetern. Sie gehören zur EDEKA-Gruppe und bieten ihren Kunden an zahlreichen Standorten E-Center Tankstellen. Einige Standorte haben 24 Stunden durchgehend geöffnet, allerdings gibt es auch Niederlassungen, die schon um 20.00 Uhr schließen.

Kaufland Tankstellen

Die Kaufland Lebensmittel-Einzelhandelskette gehört zur Schwarz Beteiligungs GmbH mit Sitz in Neckarsulm und ist ein wichtiger Bestandteil der Schwarz-Gruppe, der wiederum unter anderem auch der Lebensmittel-Discounter Lidl angehört. Der Konzern betreibt mehr als 1.200 Märkte, etwa die Hälfte davon ist in Deutschland zu finden. Kaufland vertreibt nicht nur zahlreiche gängige Marken, sondern auch viele preisgünstigere Handelsmarken. Die Discountmarke „K-Classic“ ist eines der bekanntesten Beispiele.

Kaufland Tankstellen öffnen an vielen Orten bereits sehr früh am Morgen (6.00 bis 6.30 Uhr), sie schließen dafür aber auch häufig schon zeitig am Abend (20.00 bis 20.30) und orientieren sich somit an den Öffnungszeiten der angrenzenden Märkte.

Supermarkt C&C Tankstellen

Das deutsche Großhandelsunternehmen Metro Cash & Carry International GmbH ist mit seinen Niederlassungen in 25 Ländern vertreten und betreibt fast 800 Selbstbedienungsgroßmärkte, davon mehr als 100 in Deutschland. Der Einkauf ist jedoch nur einem exklusiven Kundenkreis gestattet, das heißt, im Rahmen der Beantragung eines Einkaufsausweises muss zwingend eine aktuelle Gewerbeanmeldung vorgelegt werden. Wird der Einkaufsausweis ausgestellt, sind die Firmeninhaber und gegen Vollmacht auch ihre Mitarbeiter beziehungsweise Verwandte einkaufsberechtigt. C&C Tankstellen zeichnen sich durch günstige Preise und einen kundenfreundlichen Service aus.

Weitere Supermarkt-Tankstellen und wie Sie diese finden

Darüber hinaus gibt es auch vereinzelt Tankstellen an Supermärkten, die keiner bestimmten Kette angehören. Auch sie bieten neben günstigen Preisen einen qualitativ hochwertigen Kraftstoff und teilweise sogar einige Zusatzleistungen. Welche das im Einzelnen sind und um welche Supermarkt Tankstellen es sich dabei handelt, können Sie ganz einfach auf Kfz-Serviceportal.de herausfinden. Einfach den gewünschten Ort oder die Postleitzahl eingeben und Sie erfahren sofort, welche Tankstellen in der Nähe auf Sie warten!

Weitere Tankstellenmarken

Weitere Marken anzeigen